Aktuell

WÄHRUNGSSITUATION

Geschätzte Kundschaft

Der überbewertete Schweizer Franken stellt für uns alle eine grosse Herausforderung dar und bewirkt Unruhe und Nervosität auf allen Ebenen.

Seit über 30 Jahren kaufen wir bis zu 90% unseres Sortiments bei Schweizer Herstellern, bei schweizerischen Organisationen der ausländischen Markenfabrikanten und bei Schweizer Importeuren ein.

Mit diesen Lieferanten stehen wir in Kontakt um Preisvorteile aus Kursschwankungen für sie auszuhandeln und wir versprechen Ihnen diese Zusatzrabatte an Sie weiterzugeben.

Diese sogenannten «Währungsrabatte» sehen wir als temporäre Lösung bis zum Zeitpunkt, an dem seitens der Lieferanten überarbeitete und angepasste Preise wieder Stabilität garantieren. Wir werden ab sofort unsere Artikel auf den reduzierten Preisen kalkulieren.

Auf Lohnkürzungen und Serviceabbau wollen wir bis auf weiteres verzichten und Ihnen unsere Dienstleistung im gewohnten Umfang garantieren.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und freuen uns auf eine weitere konstruktive Zusammenarbeit.

Reto Neidhart, Geschäftsleitung